Home » Eu-Beitritt Der T Rkei? by Markus Aulbach
Eu-Beitritt Der T Rkei? Markus Aulbach

Eu-Beitritt Der T Rkei?

Markus Aulbach

Published March 26th 2008
ISBN : 9783836657945
Paperback
106 pages
Enter the sum

 About the Book 

Ann herungsprozess (vgl. Kapitel 3.2) war durch ein kontinuierliches F r und Wider und Hin und Zur ck gekennzeichnet. Mit der Entscheidung die Beitrittsverhandlungen zu er ffnen, hat sich die ffentliche Auseinandersetzung nochmals intensiviert undMoreAnn herungsprozess (vgl. Kapitel 3.2) war durch ein kontinuierliches F r und Wider und Hin und Zur ck gekennzeichnet. Mit der Entscheidung die Beitrittsverhandlungen zu er ffnen, hat sich die ffentliche Auseinandersetzung nochmals intensiviert und ist seitdem ein beinahe st ndiger Begleiter bei allen Themen, die die T rkei betreffen. Neben den konomischen Gesichtspunkten eines Beitritts sind noch eine Reihe weiterer Aspekte bei einer Integration zu ber cksichtigen. Hierbei werden insbesondere die kulturellen und religi sen Fragen zum Teil kontrovers diskutiert. Gleichwohl werden derartige Fragen in der vorliegenden Arbeit nicht ber cksichtigt. Der Fokus liegt in erster Linie auf der Analyse und Beurteilung konomischer Aspekte, die im Zusammenhang mit einem Anschluss der T rkei an die Europ ische Union von Bedeutung sind. Daneben werden, wenn auch nur ansatzweise, im Rahmen der Beitrittskriterien zur Union, politische und rechtliche Gegebenheiten beleuchtet. Im Gegensatz zu kulturellen oder politischen Fragestellungen ist eine objektive Messung wirtschaftlicher Gegebenheiten und der gegebenenfalls noch vorhandenen Defizite vergleichsweise einfach. Ungleich schwieriger und mit erheblichen Unsicherheiten behaftet, ist eine Prognose zu den Auswirkungen, die ein Beitritt der T rkei mit sich bringen w rde. Zum einen kann eine Bewertung nur aufgrund der aktuellen Sachlage und erwarteter Entwicklungen erfolgen, zum anderen k nnen bestehende Rahmenbedingungen k nftig durch politische Entscheidungen ver ndert werden. Nicht zuletzt deshalb, kann auch die konomie bei der Frage, ob ein Beitritt der T rkei zur Europ ischen Union richtig oder falsch ist, wirtschaftlich erfolgreich oder unerheblich sein wird, keine ultimative Antwort geben. Mit der Beurteilung der gegenw rtigen Beitrittsreife, vor dem Hintergrund der historischen und m glichen k nftigen Entwicklung der T rkei, und der Absch tzung m glicher Konsequenzen eines Beitritts unter den gegenw rtigen Rahmenbedingu